Über uns

Die Koreanische Schule in Hamburg gibt es seit fast 50 Jahren. Organisiert durch den eingetragenen Verein lernen an der Koreanischen Schule in Hamburg jeden Freitag mehr als 200 Schülerinnen, Schüler und Erwachsene die Sprache, Geschichte und Kultur Koreas. Unser Sprachkurs richtet sich hauptsächlich an junge Menschen aus Familien mit koreanischer Einwanderungsgeschichte in Hamburg und Umgebung. Wir bieten außerdem interessierten Menschen die Möglichkeit an, Koreanisch als Fremdsprache zu lernen und ihr Wissen über die Kultur, Geschichte und vor allem ihr Koreanisch zu verbessern.

교육 목표 


1. Ziele des regulären Unterrichtsplans

Nach Abschluss des gesamten 12-jährigen Lehrplans an der Hamburg Korean School sind die Schüler in der Lage, auf Koreanisch zu allgemeinen Themen zu sprechen und ihre Gedanken zu schreiben, verfügen über allgemeine Kenntnisse der koreanischen Geschichte und Geographie und können dadurch die koreanische Kultur und Bräuche verstehen und so ihre eigene Sprache etablieren Identität als Koreaner. hat다.

2. Lehrplanziele für die Erwachsenenklasse

- Verstehen Sie die grundlegende koreanische Grammatik und entwickeln Sie grundlegende Kommunikationsfähigkeiten, die für das tägliche Leben notwendig sind.

- Haben Sie ein positives Bild von Korea, das auf einem Verständnis der koreanischen Kultur und koreanischen Emotionen und Werten basiert.

작은 우체통


CI 소개

Ein Ort der Bildung, der Träume schützt und Licht schafft


Das Symbol des Hamburger Schlosses und des koreanischen Gyeongbokgung-Palastes, die sich rund um den Fluss gegenüberstehen, symbolisiert die Flexibilität und Gleichberechtigung von Kindern und Lehrern, die an koreanischen Schulen lernen, und das Motiv des Schildes und des Lichts schützt und erleuchtet die Träume der Kinder. Es steht für die Bildungspolitik, die hilft Dies erreichen. Das Buch auf dem Schild spiegelt die Grenzenlosigkeit der hier erlernten Bildung wider, und das tiefe Blau und Rot, das Korea symbolisiert, spiegelt die Tiefe der Tradition, Geschichte und Kultur wider. Das grafische Motiv der Hahoe-Maske spiegelt die pädagogische Methode der Lach- und Positivitätsphilosophie unserer Vorfahren wider.